EU Flüchtlingspolitik im Simulator

Konrad-Adenauer-Stiftung leitet Planspiel für die Klassen 11HH2 und 11BFB In einem Flugsimulator lernt man, extrem komplizierte, unbekannte und unerwartete Situationen zu beherrschen, sie im Team mit dem Co-Piloten zu meistern. Anderenfalls: Failure causes crash, but survival is guaranteed. So ähnlich wie den Piloten im Flugsimulator ging es 34 Schülerinnen und…

mehr lesen …

Die Klasse InteA 3 erntet Früchte ihrer Arbeit

InteA 3 ermöglicht sich mit selbst erwirtschaftetem Geld einen Besuch im Senckenberg Museum Erinnern Sie sich noch? Weihnachtsmarkt in der SDS mit süßer Käik, Basbuse, salziger Gabanica und individuell gestalteten Adventskränzen? Ja richtig! Und der Erlös sollte die Klassenkasse aufbessern und für Besuche interessanter kultureller Einrichtungen dienen. Die Idee ging…

mehr lesen …

Oberbürgermeister Gerich blecht für Blech

Die Schülerfirma „ABB“ der Klasse 11HH2 auf Akquise bei OB Sven Gerich Schmuck aus Abfallblechen – das ist eine tolle Geschäftsidee. Dies haben sich die 10 Schülerinnen und Schüler (SuS) der 11HH2 gedacht, als sie als Teilnehmer eines Wirtschaftsprojektes der JUNIOR gGmbH die Schülerfirma „Alu Brands Business“ (ABB) im September…

mehr lesen …

Über Goldsucher, Jäger, Sammler und Fallensteller

Die Initiative „Datenschutz geht zur Schule“ referiert an der SDS Der Klondike-Goldrausch 1896 zog zahlreiche Menschen an, die vom schnellen Gewinn beseelt als Goldwäscher ihre Claims absteckten, und Leute, die mit allerlei seriösen und unseriösen Angeboten als Jäger, Sammler und Fallensteller von dem Goldrausch im Yukon Territorium profitieren wollten. Die…

mehr lesen …