Ein Tag im Rheingau…

…und die Sonne scheint…

Der diesjährige Betriebsausflug der Schulze-Delitzsch-Schule fand am 20.08.2019 statt und es hat die Kolleginnen und Kollegen dieses Mal in den Rheingau gezogen, genauer gesagt in das schöne Hochheim am Rhein. Auf den Spuren des Weinbaus wanderten wir, bei sagenhaftem Wetter, fünf km durch die Weinberge, bis hoch nach Wicker. Wicker ist gemeinhin als Tor zum Rheingau bekannt und wartet mit wunderschönen Aussichtspunkten auf. Während unserer Wanderung wurden wir von Juliana Venino vom Weingut Venino durch die Felder und Wingerte geführt. Dabei konnte der/die aufmerksame Zuhörer/in so einiges Wissenswertes über das Weinbaugebiet Rheingau, über den lössbedeckten Boden und über die Herausforderungen, die der Klimawandel für den Rheingau mit sich bringt, lernen.

Hervorragend unterhalten schob sich also eine gut gelaunte, ca. 90 Personen starke Menschentraube durch die Landschaft und wurde dabei stets von einem Wagen begleitet, der traditionelle Rheingauer Gerichte transportierte. An besonders schönen Orten wurden dann die Picknicktische aufgebaut, und es wurde mit Fleischwurst, Spundekäs und Bretzeln sowie einem kühlen Glas Riesling oder Wasser für das leibliche Wohl gesorgt.

Angekommen im Weingut Venino waren alle noch eingeladen gemütlich beisammen zu sitzen und sich auszutauschen. Das Abendessen ist nicht zuletzt dank der zahlreichen Jubilare, frisch Vermählten, gerade Eltern gewordenen, Abgänger und Beförderten zu einem großen Buffet geworden. Dafür bedankten sich Herr Grieser und Frau Jung bei den Jubilaren im Namen des gesamten Kollegiums.

Nach einem schönen Tag in den Rheingauer Weinbergen konnte nun der Abend in gemütlichem Beisammensein ausklingen.

Die SDS bedankt sich bei allen, die diesen Ausflug möglich gemacht haben und blickt gespannt in das kommende Schuljahr.

Kommentare sind geschlossen.